55. Seefest in Röbel

Tausende Besucher am Wochenende beim Seefest

Yachthafen Röbel mit Blick auf Marienkirche

Tolles Wetter und zahlreiche Veranstaltungen lockten am Wochenende vom 16. bis 18. Juli 2010 viele Besucher nach Röbel. Der Nordkurier berichtet in seiner Ausgabe vom 19. Juli unter dem Titel Seefest lockt Jung und Alt über das Fest am südwestlichen Rand der Müritz und zeigt die schönen Töchter der Stadt. Zu den Höhepunkten gehörten natürlich das große Höhenfeuerwerk am Samstagabend sowie die Lasershow in der Nacht zuvor über der Binnenmüritz. Das Blasmusikfestival auf den Marktplatz von Röbel und das irische Dorf auf dem Kirchplatz zog viele der Besucher an und Livemusik, Konzerte sowie abendliche Tanzpartys machten das Wochenende in Röbel zu einem tollen Erlebnis für Besucher, Urlauber und die Einwochner der Stadt.

Anfahrt und Karte: 55. Seefest in Röbel

Von der Autobahnabfahrt der A19 (Berlin-Rostock) liegt Röbel etwa 10 km in östliche Richtung entfernt. Die L241 und L24 führen in die gut 5.200 Einwohner zählende Stadt.

Wie Sie hier eine Werbefläche buchen können